Elternverein für krebskranke Kinder in Ostfriesland2019-10-01T13:01:33+02:00

Warum gibt es den Elternverein?

Und was du zu Krebs bei Kindern wissen solltest.

Jährlich erkranken in Ostfriesland bis zu 15 Kinder & Jugendliche an Krebs. Wenn du mit der Diagnose “Ihr Kind hat Krebs” konfrontiert wirst, ergeben sich viele Fragen, die sich dann im Laufe der Therapie ändern. Du hast dein Wissen vergrößert, Erfahrungen & Begegnungen gemacht und sicher einige Antworten gefunden. Auf die große Frage nach dem “Warum? Warum gerade mein Kind?”, die alle anderen Fragen in den Schatten stellt. gibt es keine Antwort.

Unser Motto lautet: “Denn gemeinsam geht es besser!

Weitere Informationen

Die aktuellen Termine

Aktuelle Termine für krebskranke Kinder und ihre Angehörigen

Weitere Termine anzeigen

Gemeinsam geht es besser!

Wir begleiten Kinder, Jugendliche und Familien auf ihrem Weg

Weitere Galerien anzeigen

Wie fing alles an?

Über 30 Jahre Elternverein für krebskranke Kinder

Der Elternverein wurde 1988 durch eine Gruppe betroffener Eltern aus Ostfriesland gegründet, deren Kinder an Krebs erkrankt waren. Ziel dieser Gruppe ist es bis heute, Familien mit neu erkrankten Kindern zu helfen.

  • Wir stehen den Eltern & Kindern mit Gesprächen & Informationen beratend zur Seite

  • Wir unterstützen die Familien neu erkrankter Kinder & ihre Geschwister finanziell

  • Wir bieten Familien- & Jugendseminare sowie Veranstaltungen an, die den betroffenen Familien helfen sollen, für eine kurze Zeit ihre Ängste zu vergessen

  • Bei Anträgen, Schulfragen & Problemen der beruflichen Ausbildung helfen & vermitteln wir

  • Wir führen & unterstützen Typisierungen für unsere erkrankten Kinder

  • Wir betreuen auch die verwaisten Eltern & Geschwisterkinder

Wie kann ich helfen?

Unterstütze krebskranke Kinder auf ihrem Weg in die Zukunft

Diagnose: Krebs – Nichts ist mehr wie vorher. Die Diagnose einer solchen Erkrankung erschüttert die ganze Familie grundlegend. Meist wird dadurch das gesamte Familienleben aus dem gewohnten Rhytmus gerissen. Unsere Aufgabe ist es krebskranke Kinder, Jugendliche und deren Familien von Erkrankungsbeginn an zu unterstützen. Wir begleiten die Kinder während der Behandlungszeit und in der Nachsorge bis hin zur Reintegration in das normale Leben.

Wir werden unterstützt durch: